Hochzeitsplanung von A-Z! Checklisten und Planungshilfen für die Hochzeit.

Wenn es doch ein wenig mehr sein soll, als die Drive-in Hochzeit in Las Vegas, beginnt spätestens mit der Verlobung ein Marathon der Fragen, Aufgaben und Hochzeitsplanung. Was muss von wem wann und wie gemacht werden? Wie soll was und wer aussehen? Und wer bezahlt das alles überhaupt?

Wir sammeln seit Jahren wichtige Tipps & Informationen und stellen Ihnen hier viele praktische Hilfen kostenlos als PDF zum Download bereit. Unsere Textvorschläge, der mitrechnende Budgetplaner und die Hochzeitscheckliste unterstützen Sie bei der Hochzeitsplanung - und dabei, die Kosten im Überblick zu behalten. 

Viel Spaß beim Vorbereiten Ihrer Hochzeit!

Hochzeitsplanung von A-Z mit den Druckateur Checklisten, Budgetplanung etc.

Spezialthema: Hochzeitsplanung

Checkliste Hochzeitsplanung

„An was müssen wir unbedingt denken?“ – die ultimative Checkliste „Hochzeitsplanung“

In unserer praxiserprobten und umfangreichen Checkliste "Hochzeitsplanung" finden Brautpaare (und alle die mit ihnen die Hochzeit vorbereiten) viele hilfreiche Tipps und wichtige Hinweise. Unsere Empfehlung: Sofort ausdrucken und dann abstreichen, was das Zeug hält. Das ist ein gutes Gefühl!

→ zur Checkliste "Hochzeitsplanung" (PDF)
Trauspruch-Sammlung

„Unter welchem Motto in die Ehe?“ – umfangreiche Trauspruch-Sammlung

Die meisten Brautpaare wählen sich einen Leitspruch, an dem sie ihre Ehe ausrichten möchten. In der 11-seitigen Trauspruchsammlung vom Druckateur finden Sie eine riesige Auswahl biblischer und nicht-biblischer Zitate für Ihre Hochzeit.

→ zur großen Trauspruch-Sammlung (PDF)
Budgetplaner für Hochzeiten

„Was das alles wohl kostet?“ – mitrechnender Budgetplaner für Hochzeiten

Um die Kosten für Ihre Hochzeit grob überschlagen zu können und keinen der voraussichtlich anfallenden Kostenpunkte zu vergessen, ist unser mitrechnender Budgetplaner eine große Hilfe.

→ zum  Budgetplaner für Hochzeiten (Excel/OpenOffice)
Formulierungshilfe Hochzeitsanzeigen

„Wer zeigt wen an?“ und "Wer lädt ein?" –Textmuster für Hochzeitsanzeigen

Für traditionelle Hochzeitsanzeigen gibt es etliche Formulierungen, die seit sehr langer Zeit bewährt sind, von ihrer Aktualität aber nichts verloren haben. Hier finden Sie Formulierungshilfen für Hochzeitsanzeigen, die sowohl klassischen, als auch etwas komplizierteren Familiensituationen gerecht werden.

→ zu den Textmustern für Hochzeitsanzeigen (PDF)
Preisbeispiele Hochzeitsdrucksachen-Pakete

"Was kosten Hochzeitsdrucksachen? - Beispielangebote für komplette Pakete

Die Kosten für Hochzeitsdrucksachen sind grundsätzlich ganz individuell und hängen u.a. davon ab, wieviele Gäste Sie erwarten, wie umfangreich Sie feiern möchten etc.  Hier zur Orientierung ein paar Beispielangebote über komplette Pakete für Hochzeitseinladungskarten und Einladungen für Ihren Polterabend mit Umschlägen etc.:

-> zur den Musterpreisen "Hochzeitsdrucksachen"

Adressierung, Dresscode, Menüplanung etc.

Checkliste "richtig adressieren"

„Wo steht der Dr. beim Graf? - Gesellschaftliche und rechtliche Varianten der Anschriftengestaltung

Wohin mit dem Dr. bei Graf Hans, Vorstandsvorsitzendem der Musterbank AG und seiner Frau? Und was, wenn sie den akademischen Grad führt? In welcher Reihenfolge werden militärischer Rang, akademischer Grad, Adelstitel etc. in der Adressierung geschrieben? 

In der Anschriftengestaltung gibt es neben allen rechtlichen und protokollarischen Regeln gerade im gesellschaftlichen Bereich einen gewissen Spielraum. Ein "nur so ist es richtig!" gibt es nicht. Aber leider gibt es "falsch!". Ab jetzt nicht mehr für Sie...

→ zur Checkliste "Anschriften & Anreden" (PDF)

"Was zieht man da an?" - Checkliste "Dresscode" für verschiedene Anlässe

Braune Schuhe zum dunklen Anzug, schwarze Fliege zum Frack..? Die Liste möglicher Peinlichkeiten ist lang. Die auf der formellen Einladung angegebene Anzugordnung - oder auf Neudeutsch der Dresscode - gibt Aufschluss über den Stil der Veranstaltung und sollte den Gastgebern zu Liebe möglichst eingehalten werden. Natürlich gibt es gesellschaftliche, regionale und geschmackliche Varianten, wir haben Ihnen hier eine ziemlich "konservative" Auslegung zusammengestellt:

→ zur Checkliste "Dresscodes" (PDF)
Menüplanung - wieviel essen meine Gäste?

"Wird das Essen reichen?" - Checkliste "Mengenplanung für Menüs und Buffets"

Kennen Sie das auch? Bei der Vorbereitung eines Menus oder eines Buffets, das nicht nur fabelhaft schmecken, sondern auch mehr als die gewohnte Anzahl heimischer Esser sättigen soll, begleitet einen oft die Sorge das Essen könne nicht reichen. Kaum sind die Gäste wieder weg, wird die Tiefkühltruhe umsortiert um Platz für die Reste zu schaffen...

Mal Hand aufs Herz, wüßten Sie genau, wieviel Gemüse Sie zum Hauptgang eines drei Gänge Menüs vorbereiten sollten? Oder wieviel Sauce man idealerweise für 50 Gäste kocht? Wir nicht. Aber wir haben eine Liste, in der wir nachsehen können:

→ zur Checkliste "Menüplanung" (PDF)

Noch mehr Service:

"Was muss ich beim Fotografieren und beim Hochladen von Fotos beachten, damit ein optimales Druckergebnis erzielt wird?" "Ab welchem Gewicht wird das Briefporto teurer und wie kann ich vorher ausrechnen, wie schwer meine Drucksachen werden?" "Was ist der Unterschied von Offsetdruck, Digitaldruck oder Stahlstichprägedruck?" Und "welche Papier- und Schriftarten stehen beim DRUCKATEUR zur Verfügung?" 

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen auf unseren Informationsseiten.

→ Informationen zum Druck von Fotos
→ Papiergewichte & Porto
→ Druckverfahren
→ Druckfarben
→ Schriftarten
→ Papiersorten
→ weitere kostenlose Downloads